background
Ladeinfrastruktur
Ihre Tankhelfer
Intelligentes Ladekabel
Intelligentes Ladekabel mit integriertem Stromzähler. Sie haben das Kabel, wenn Sie mit Ihrem Elektroauto unterwegs sind, immer dabei und können an jedem für Typ-2-Stecker genormten Ladepunkt tanken.
Systemsteckdose
Systemsteckdose mit europaweit genormten Typ-2-Stecker. Die Steckdose kann nahezu überall installiert werden. Die Verbrauchsdaten werden während des Ladevorganges automatisch übertragen.
Webportal
Ihre Verbrauchs- und Vertragsdaten können Sie jederzeit über Ihren PC, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone einsehen.
So funktioniert’s:
das Laden über ubitricity

1.Das intelligente Ladekabel wird in die dafür vorgesehene
Systemsteckdose gesteckt

2. Die Autorisierung und Freischaltung übernimmt das Ladekabel
dann selbstständig

3. Das Elektrofahrzeug wird geladen, gleichzeitig
werden die Verbrauchsdaten übertragen

4. Auf die Verbrauchsdaten kann jederzeit über ein Web-Portal zugegriffen werden

Ladestationen – hier können Sie Ihr Fahrzeug aufladen
Bestens versorgt für einen vollen Akku

Die Vorteile des intelligenten Ladens überzeugten nicht nur die Stadtwerke Schwerte, sondern auch die Stadtwerke in Iserlohn und Unna, die ebenfalls Ubitricity-Ladepunkte in ihren Stadtgebieten installiert haben und weiter ausbauen werden. Mit den Mobilitätspaketen der Stadtwerke Schwerte können Sie Ihr Elektrofahrzeug an allen Ubitricity-Stationen in Schwerte, Unna oder Iserlohn aufladen – zum Schwerter Stromtarif, mit verbrauchsgenauer Abrechnung. Auch systemfremde E-Mobilisten sind an den Ladepunkten willkommen: einfach per QR-Code registrieren lassen und Fahrzeug aufladen.